(Live)-Musik und Tradition

Den älteren Semestern noch als "Rätschenmühle" bekannt, präsentiert sich die Seemühle seit Mitte 2007 als gemütliche Kneipe und kultureller Dreh- und Angelpunkt für alle Altersstufen und Stilrichtungen.
Betrieben durch den gemeinnützigen Verein Musiker Initiative e.V. (Miev) finden dort regelmäßig coole Partys, heiße Konzerte und interaktive Events wie Poetry Slam und Open Stage statt.


RUMBA de BODAS

Freitag, 24.02.17 ab 21 Uhr - RUMBA de BODAS wurde im Jahr 2008 von acht Musikern mit sehr verschiedenen Energien, Hintergründen und Ideen gegründet. Mit den Jahren haben sie einen eigenständigen Stil entwickelt, der sich aus Latin Grooves, Balkan. Swing, Ska und Reggae zusammensetzt, und der das Publikum vor den Bühnen von halb Europa zum Kochen brachte. Sie lieben Bläsersätze, Upbeats, alle Arten traditioneller Volksmusik, aber am liebsten mischen sie dies alles zusammen und würzen es mit einem halben Kilo Chili, damit keiner im Publikum seine Beine auch nur eine Sekunde stillhalten kann. Weitere Infos ->